Der STIER, geboren im Zeichen der Venus, dem liebenswerten Sinnbild des Sinnlichen! Er vermag mehr Erotik in seinen sanften Blick zu legen als sämtliche einschlägige Literatur und Filme zusammen!

Sie wollen es nicht glauben, wo er doch einen so vernünftigen und praktischen Eindruck macht?

Fragen Sie lieber Ihre Knie, die zittern nämlich! Und was sich ein STIER in den Kopf gesetzt hat, das bekommt er auch mit unendlicher Ausdauer und Geduld. Er wird Sie verwöhnen und auf Rosen betten einfach [s]tierisch schön!

Stier ♛ Widder

Die Affäre der beiden ist nicht ganz ohne Reiz, leider endet sie meist nur in der Buchhaltung!

Der WIDDER stürmt Bett und Haus und verausgabt sich hemmungslos – der STIER macht diesen Sturzbach hormonellen Irrsinns nicht mit und wirft das rote Tuch. Er rechnet sich nämlich schon vorher aus, dass unterm Strich kein gemeinsamer Nenner zu finden ist.

Stier ♛ Stier

Der Pakt der doppelten STIERE ist so sicher wie die Bank von England. Schließlich sind sie nicht aufeinander zugestürmt wie die Stiere in der Arena!

Sie haben sich ausgiebig geprüft und für gut befunden. Außerdem wurde die Zukunft besprochen und die Finanzen geklärt. Denn ein kaltes Schlafzimmer, weil die Heizkostenrechnung nicht bezahlt werden kann, lässt auch alle Gefühle auf dem Nullpunkt sinken.

Stier ♛ Krebs

Rosen, Tulpen, Nelken, alle Blumen welken, die im Liebesgarten von STIER und KREBS nicht! Die sind hitzebeständig, sturmerprobt und winterfest, mit tiefen, unausrottbaren Wurzeln beständiger Zuneigung.

Der KREBS mit seiner Treue folgt dem Sicherheitsbedürfnis des STIERS. Doch bevor diese beiden endgültig die Wach- und Schließgesellschaft gründen, schließen sie sich erst einmal im Kämmerlein zur guten Hoffnung ein, um dem Gerücht mit dem Klapperstorch auf den Grund zu gehen.

Es klappt – und das Ergebnis ist beglückend!

Stier ♛ Löwe

Der Duft der großen weiten LÖWE-Welt betäubt beim STIER jedes vernünftige Denkvermögen... Erotik im Sinn, blind vor wilder Begeisterung setzt er flatternden Herzens und beflügelnden Hufes seinen Trieben nach.

Der LÖWE, auch kein Kostverächter, lässt sich in den Dschungel wilder Leidenschaft entführen, aus dem er nach gehabtem Genuss wieder in sein Jagdrevier entspringt.

Die Bettfeder bebt, der STIER auch – ein Glück, denn sein Hormonpegel fällt... Seine Weidegründe haben ihn wider!

Stier ♛ Jungfrau

Halb zog er sie, halb sank sie hin!
STIER und JUNGFRAU – das uralte Spiel des Werbens und Umworbenwerdens mit Hingabe.
Schließlich ist man ja Realist, so heiligt der Zweck die Mittel, denn einfach zugeben, dass da was läuft, also nein, das geht nun wirklich nicht!
Wenn´s aber dann nach dem Dinner beim Kerzenschein doch passiert, zeigen sich die beiden beglückt über die Übereinstimmung ihrer Lebens- und Liebensweisen...

Stier ♛ Waage

Die Macht der Liebe hat mehrere Götter neben sich...
Und Venus kommt auch mit ins Spiel, unter deren Zeichen STIER und WAAGE geboren sind.
Venus als Abend- und Morgenstern – dazwischen eine zauberhafte Nacht der beiden! So kann sich bisweilen doch noch alles zum Besten wenden.

Stier ♛ Skorpion

Weder STIER noch SKORPION können sich an einem Mangel an seelischen Wechselbädern mit Leidenschaft beschweren. Die psychischen Wechselbäder kosten sie aus bis zur bitteren oder süßen Neige.

Der SKORPION versetzt den STIER in wilde Raserei, und die unerschütterliche Sturheit des STIERES lässt ihn finstere Rachegedanken schmieden.

Aber kein Streit währt ewig. Man schläft getrennt – der eine mit dem Stachel im Herzen und der andere mit zerfetzter Seele.

Stier ♛ Schütze

Der Bau eines gemeinsamen Liebesnestes von STIER und SCHÜTZE ist von Anfang an zum Scheitern verurteilt!

Der SCHÜTZE verabscheut Fenster, Türen und Zäune – sein erster Einrichtungsgegenstand dürfte deshalb eine Hängematte sein. Bei dem Geschaukel wird dem bodenständigen STIER schon 'mal schlecht. Er mag's beständig, grenzt seinen Besitz ein und streichelt liebevoll das dazugehörige Mauerchen – während sich der SCHÜTZE bereits schon in Nachbars Garten tummelt... 

Stier ♛ Steinbock

Gemeinsamkeiten machen stark – STIER und STEINBOCK haben eine große Schwäche füreinander. Sie marschieren im Gleichschritt geistiger Übereinstimmung, und was der dazugehörige Körper braucht, bekommt er – wohldosiert und zu den üblichen Zeiten.

Abweichungen, Übertreibungen oder gar Exzesse sind ein absolutes Tabu für den STIER-STEINBOCK-Haushalt.

Stier ♛ Wassermann

Intakte Partnerschaften zwischen STIER und WASSERMANN sind etwa so häufig wie Papageien in Grönland!

Die exotischen Denk- und Verhaltensweisen des WASSERMANNS lassen den gesitteten STIER vor Peinlichkeiten in den Boden versinken, worauf er aber gleich weiterbuddelt und sich seine gesicherte Existenz aufbaut.

Unbegreiflich für den WASSERMANN: Er lebt fabelhaft in seinen Luftschlössern, heute hier und morgen dort...

Stier ♛ Fische

Der STIER drückt sich am Aquarium die Nase platt, und der FISCH macht Kuhaugen!

Die Liebeswelle wogt und schwappt, und der FISCH landet auf des STIERS Rücken und lebt dort fortan an Land – in aller Geborgenheit glücklich und zufrieden! FISCH-Haut und STIER-Fell ergänzen sich glänzend und verweben sich mit dem roten Faden feinster Erotik zu einer Decke.