Meine Arbeit mit Horoskopaufstellungen basiert auf der Grundlage der im NLP (Neurolinguistische Programmierung) enthaltenen Weisheiten wie:
„Der Weg ist das Ziel!“  „Hinter jedem Problem steckt mindestens ein Geschenk.“

Die Ursprünge von Aufstellungen gehen zurück auf…
 · Psychodrama von Jakob Moreno (1889-1974)

 · Familienskulpturen von Virginia Satir (1916-1988)
 · Gestalttherapie von Fritz Perls (1893-1970)
 · Umgang mit Sprache von Milton Erickson  (1901-1980)
 · Aufstellungen von Bert Hellinger, bekannt aus den Medien

Die Aufstellung des eigenen Horoskops gibt uns die Möglichkeit, eigene schwierig erlebte Situationen oder Themen von außen als „Zuschauer“ zu erleben.

In einer räumlichen Anordnung der Planeten, Aspekte und Konstellationsbilder des Geburtshoroskops als Bodenanker, die durch andere Personen repräsentiert und im Raum an verschiedenen Orten platziert werden, erhält das, was uns innerlich bewegt, eine greifbare Gestalt. Unser Blick richtet sich automatisch auf uns selbst und hilft, uns wieder selbst neu zu erfinden und darzustellen. Aus der erweiterten Perspektive – die Anordnung wird individuell immer wieder verändert – ergeben sich Ansätze zur Erneuerung, die deutlich den Charakter einer Lösung tragen und uns zu weiteren Schritten motivieren.


Die Aufstellung gestaltet sich für alle Teilnehmer in angenehmer Atmosphäre, meist amüsant und vergnüglich, mit Witz und Humor, auch Tränen gehören dazu... – aber immer konstruktiv. Ihre belebend erfrischende Dynamik bringt Einsichten, Erkenntnisse und hilft uns neue Kraft- und Energiequellen zu erschließen und neues Verhalten im Alltag anzuwenden.

Vor jeder Aufstellung werden vorbereitende Gespräche geführt.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!


Dipl. Astrologin & NLP Coach
Tel.: 
0172 326 7175 


©.2002-2017 by SonjaConteh.de | Impressum